Pension / Offenstallhaltung


Diese Pferde leben robust

Das heißt

Als Lauftiere brauchen sie frische Luft und Platz

um sich frei bewegen zu können.

Als Herdentiere brauchen sie Gesellschaft.

Bei Nässe und Hitze suchen sie nach eigenem Bedürfnis ihre Schutzhütte auf.

so leben sie artgerecht, naturnah und gesund.

Sachgemäße Robusthaltung erfüllt die Forderungen des Tierschutzes.



Die Pferde werden bei uns ganzjährig auf der Koppel im Offenstall gehalten.

Diese Robusthaltung ist artgerecht und bietet den Pferden rund ums Jahr die Möglichkeit, sich an frischer Luft in Gruppen zu bewegen. Auf den Koppeln gibt es Weidehütten, die im Winter bei Bedarf eingestreut werden. Die Herden werden täglich kontrolliert, mit Wasser versorgt und im Winter mit Heu ad libitum gefüttert.

Momentan haben wir noch die Möglichkeit, ein bis zwei Pferde aufzunehmen.

Bei Bedarf stehen für die gesonderte Versorgung eines Tieres (z.B. medizinisch bedingt) Boxen in der Reithalle zur Verfügung.



Preis:

Pension pro Pferd 190,00 Euro monatlich inkl. Raufutter